Landkarte mit Tanzen

Steiermark Volkstanzveranstaltungen
ARGE Volkstanz Steiermark
auf einer größeren Karte anzeigen

Büro

Bürozeiten:

Aufgrund der Corona Regeln nur mit telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Wir sind trotzem für EUCH da und können Euch mit Tanzzeug versorgen.

Dienstag und Mittwoch von 08:00 bis 12:00 Uhr

Sporgasse 23
8010 Graz
Tel.: +43 699 11 35 0151

volkstanzstmk@volkstanz.st

Empfehlen

Volkstanzsworkshop FH-Joanneum

Mit der FH | JOANNEUM University of Applied Sciences, Abteilung International Relations, Eggenberger Allee 11, 8020 Graz, Austria konnte am 19.10.2021 ein Kennenlernen der Steirischen Volkstänze mit den internationalen Studenten stattfinden. Vor lauter Spass am Tanzen sieht man aber nur mehr die lachenden Gesichter beim Gruppenfoto. Herzliche Einladung zu weiteren Volkstanzworkshops!

Zertifikatslehrgang Tanzleiter 2022

Zertifikatslehrgang Tanzleiter 2022

In Zusammenarbeit mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Österreichischer Volkstanz und der ARGE Volkstanz Kärnten möchten wir wieder einladen zur Ausbildung Tanzleiter.

Details siehe PDF-Datei. Teilnehmer aus der Steiermark bitte im Büro anmelden. Die ARGE Volkstanz Steiermark kann potentielle Teilnehmer dabei noch extra unterstützen.

Grazer Kathrein

Corona Lockdown bedingt abgesagt!

Samstag, 27.November 2021  20:00 
Grazer Kathreintanz
Steiermarkhof, Ekkehard Hauer Str. 33, 8052 Graz
Info: Erni Zimmermann, Tel. 0650/5826505
Bitte die gültigen COVID Regeln beachten!
Derzeit gelten die 2G  Regeln.
 

Alle Volkstänzer, Wiedereinsteiger und Anfänger sind herzlich willkommen

Wer möchte kann auch gerne noch zu einem Aufrischungsabend kommen (mehr im Kalender)

Geplante Tanzfolge:

 

Auftanz,Walzer
Salzburger Dreher
Kalser Masolka
Bauernwalzer
Waldhansl
Hambo
Klatschwalzer
Topporzer Kreuzpolka
Mexikanischer Walzer
Untersteirer Landler
Walzer, Polka

Neudeutscher
Paschater Flugs-Umi
St Bernhards Walzer
Ramsauer Boarischer
Feistritzer Landler
Niederbayrische Mazurka
Fairfield Fancy
Malender
Rosentaler Steirischer
Zwiefacher
Polka Franze

Eiswalzer
Lunzer Boarischer
Ischler Landler
Siebenschritt
Waldjäger
Hiatamadl
Marschierbairischer
Knödeldrahner
Auss. Steir., 3 Schleunigen
Iseltaler Masolka
Warschauer
Zwiefacher

Schwedenwalzer
Böhmerwaldlandler
Einfacher Dreher
Neukatholischer
Ausseer Landler
Kuckuckspolka
Haxenschmeisser
Zigeunerpolka
Ramsau Kreuzpolka
Studentenpolka (Kreis)
Woaf

Hauptversammlung 2021

Corona Lockdown bedingt an diesem Termin abgesagt!

Damit wir aber einen weiterhin aktiven Vorstand haben, werden alle Vereinsmitglieder in den nächsten Tagen einen Brief mit einem Wahlworschlag erhalten. Nach Rücksprache mit der Sicherheitsverwaltung/Verein/Versammlungen Frau FOI Irene Glawogger, ist es aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation möglich eine Briefwahl durchzuführen. 

Wir werden uns bemühen Anfang 2022 eine Hauptversammlung durchzuführen, mit gleicher Tagesordnung aber ohne Neuwahl.

am Samstag, 27.11.2021 Abgesgagt
16:00 – 18:00 Uhr
Steiermarkhof, Ekkehard Hauer Str. 33
8052 Graz

Zur Hauptversammlung 2021 sind bestehende und neue Mitglieder herzlich eingeladen

Tagesordnung:

01. Eröffnung und Begrüßung
02. Feststellung der Beschlussfähigkeit
03. Genehmigung der Tagesordnung
04. Genehmigung des Protokolls der 4. Hauptversammlung 2020
05. Bericht des Vorsitzenden
06. Bericht des Kassiers
07. Bericht der Rechnungsprüfer
08. Entlastung des Vorstandes
09. Neuwahl des Vorstandes
10. Berichte der Bezirksvertreter
11. Berichte der Fachreferenten
12. Allfälliges

Anschließend Abendessen und Kathreintanz im Steiermarkhof.
Bitte die 2G Regel sowohl für die Hauptversammlung als auch den Kathreintanz beachten!!!

Samstag, 27.November 2021  20:00 
Grazer Kathreintanz
Steiermarkhof, Ekkehard Hauer Str. 3, 8052 Graz
Musik: „Die steirischen Aufgeiger“
Info: Erni Zimmermann, Tel. 0650/5826505

Ich bitte um zahlreiche Beteiligung an der Hauptversammlung und freue mich, wenn ich Euch nach dieser schweren Zeit wieder persönlich begrüßen darf.

Um die Abwicklung zu vereinfachen bitte um baldige Anmeldung

Graz, 12.10.2021

Obmann Christian Bretterhofer

Alte Tänze für junge Leute

Erweiterte und verbesserte Neuauflage

Der Tanz gehört zu den sinnlichsten Vergnügen der Menschen und bietet, in einer stetig virtueller werdenden Welt, ein Mittel zur Erdung– am Boden bleiben, auch wenn man sich schreitend oder hüpfend kurzzeitig davon entfernt. Die Verschmelzung von Musik und Bewegung ist noch immer unschlagbar.
Das Buch Alte Tänze für junge Leute, das wir hier als erweiterte und verbesserte Neuauflage präsentieren, ist ein praxiserprobtes, zeitgemäßes und hilfreiches Lehrbuch für Menschen, die Tanz anleiten wollen – zu pädagogischen Zwecken wie auch zur geselligen Unterhaltung. Die Melodien der Tänze sind in einfacher Form abgedruckt.
Dazu gibt es ein Spielheft mit Sätzen für mehrere Instrumente sowie ein Buch mit Griffschrift für die diatonische Harmonika.
33 Tänze aus dem europäischen Kontext – Kontratänze, also Squares und Longways, dazu Dreiertänze, Paartänze im Kreis sowie Reigen – mit Tanzbeschreibungen und Melodien bieten ein breites Spektrum und verhelfen zu zahllosen freudigen Stunden.
Der Inhalt ist auch in Dancilla aufgelistet. Dort sind bei den einzelnen Tänzen auch Videos abrufbar.

Tanzbuch: € 19,-
Notenbuch: € 17,-
Griffschrift: € 17,-
CD: € 20,-

Lager, Herbert. Lager-Seidl, Hilde: Alte Tänze für junge Leute. Europäische Tanzformen für das gesellige Tanzen, Wien, 4. verbesserte und erweiterte Auflage 2015
ISBN: 3-21300-090-6

Gönnen sich Sie sich das Vergnügen

Volkskultur bewegt, Graz 2021

Corona Lockerungen laden wieder ein die Schätze der Volkskultur zu geniesen.

Welttanztag 29.04.2021

Auch die Österreichweit Tanzschulen rufen am Donnerstag zu virtuellem Tanz-Flashmob mit Live-Musik auf

„Es soll Lebensfreude gezeigt werden, einfach ein positives Zeichen in diesen schweren Zeiten“, sagt Cornelia Leban-Ibrakovic. Die Grazer Tanzschullehrerin hat am Donnerstag – dem Welttanztag – gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen im ganzen Land etwas Großes vor: einen virtuellen Tanz-Flashmob. Um 19.15 Uhr am 29. April soll es losgehen. Auf Facebook wurden bereits verschiedene Online-Veranstaltungen dazu erstellt („Virtueller Tanz Flashmob #dontgiveup“ oder „Don’t give up – virtueller Flashmob am Welttanztag 2021“).

Sänger Leo Aberer wird live über den Facebook-Stream sein Lied „Don’t give up“ singen. Entweder schaltet man sich hier dazu oder postet selbst ein Live-Video mit dem Lied im Hintergrund.

Mitmachen, egal wo man ist

„Es sind alle eingeladen, selbst online eine Veranstaltung zu erstellen mit den Hashtags #dontgiveup#keepondancing#musicstrongerandtogether und ihre Freunde einzuladen und zu motivieren“, so Leban-Ibrakovic. „Es ist egal, wo die Leute am Donnerstagabend sind. Ob auf der Straße, zu Hause, einfach ein Live-Video auf Facebook oder Instagram starten, das Lied abspielen und mittanzen„, ruft Leban-Ibrakovic zum Mitmachen auf. Sogar eine Choreografie wurde extra entwickelt (hier geht’s zur Anleitung). Und man hat Radiosender gebeten, um 19.15 Uhr am Donnerstag das Lied abzuspielen. „Der Gedanke wäre, dass man durch seinen Newsfeed scrollt und überall diese Tanzvideos sieht, die gute Laune verbreiten“, so die Tanzschullehrerin.

Die Idee geht von Graz aus, mitmachen werden diesmal aber Tanzschaffende und Tanzschulen in ganz Österreich. Bereits vor einem Monat hat die Grazer Tanzschule Conny&Dado ein Video unter dem Motto „Keep on dancing“ veröffentlicht.

 

Wer lieber bei Volkstanz aus der Steiermark bleibt aber auch den Weltanztag feiern möchte:

Ihr seid herzlich eingeladen uns noch weitere „Homeoffice“ Volkstänze zu schicken. Wir bleiben Daheim bis wir uns Wiedersehen können
Entweder per WhatsUp (https://wa.me/436642514608 oder per email an volkstanzstmk@volkstanz.st ( Ihr bekommt einen Link zum Hinaufladen des Videos zurück)
Oder per Instagram mit hashtag #argevolkstanzsteiermark und/oder Telegram Messenger https://t.me/argevolkstanzstmk

Facebook: https://www.facebook.com/ARGEVolkstanzSteiermark

 

Wir trauern um Walter Ring und Alexander Brandl

In einem der letzten Tanzlander konnten wir Euch 8 Menschen vorstellen die sich anschickten Tanzleher zu werden. Walter Ring und Zita Maitz begannen mit der Vorbereitungen der Tanzlehrerschüler.

Nun ist überraschend Walter Ring am Samstag verstorben.

Der Volkstanzkreis St. Johann ob Hohenburg trauert um seinen Tänzer Alexander. Es ist schwer fassbar: erst im Oktober 2019 hat der Tanzkreis für Alexander und seine Carmen den Reiftanz bei ihrer Hochzeit getanzt.

„Wir leben Steiermark“

https://www.volkskultur.steiermark.at/cms/beitrag/12826361/35312904/

Volkskultur Jahresbericht

Präsentation der Volkskultur-Publikation „Wir leben Steiermark“

Die steirische Volkskultur zieht in einem gemeinsamen Tätigkeitsbericht Bilanz und blickt zuversichtlich in die Zukunft

 

Kulturlandesrat Christopher Drexler konnte heute den gemeinsamen Tätigkeitsbericht der Volkskultur Steiermark GmbH, der volkskulturellen Verbände und der fachverwandten Institutionen entgegennehmen. Ein Blick auf die darin publizierten Berichte des Jahres 2020 zeigt, dass die steirische Volkskultur auch durch die coronabedingten Änderungen unseres Lebensalltags niemals zum Stillstand kam. Vielmehr waren eine deutliche Zuwendung und ein neues Entdecken derselben spürbar.

Volkskultur Jahresbericht

Die volkskulturellen Institutionen und Verbände haben die ungewohnte Situation als Herausforderung angenommen und stets neue Möglichkeiten gefunden, um ihre Inhalte ebenso wie Bräuche und Traditionen mit viel Kreativität und Ideenreichtum auch weiterhin von den Menschen zu den Menschen zu bringen. Digitale Initiativen wurden gestartet und neue Wege der Vermittlung ins Leben gerufen. Von diesen Projekten ebenso wie von den unterschiedlichsten Aktivitäten in der steirischen Volkskultur wird in der frisch erschienenen Publikation der Volkskultur Steiermark GmbH Externe Verknüpfung „Wir leben Steiermark! Zahlen.Daten.Fakten 2020″ berichtet. 

 

Buchdaten:
Volkskultur Steiermark (Hg.):
Wir leben Steiermark! Zahlen.Daten.Fakten 2020
Jahresberichte der volkskulturellen Verbände und fachverwandten Institutionen
Graz, Volkskultur Steiermark, 2021.
128 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-9503747-9-7
Zum Durchblättern:Externe Verknüpfung  HIER

Wir trauern um Fritz Holzmann

FritzHolzmannParteFritz Holzmann ist am Montag 11.01.2021 verstorben. Das Begräbnis wird im engsten Familien und Freundeskreis sein.

Es besteht die Möglichkeit, von unserem lieben Fritz am Donnerstag den 28.Jänner 2021, vom 08:00 – 19:00 Uhr in der Aufbahrungshalle Hengsberg Abschied zu nehmen.

Fritz hinterlässt seine Frau Maria und seine 3 Söhne.

Die ARGE Volkstanz Steiermark verliert einen grossen Motor für das Volkstanzen und den Obmann Stellvertreter.

 

Weitere Informationen folgen, wenn sie bekannt werden.